Ihr habt einen Interviewtermin? - Jetzt erstmal gaaanz ruhig bleiben!

  "Mach dich nicht verrückt" Das hört ihr mit Sicherheit ganz viel und ganz oft kurz vor dem Interview und es ist wirklich gar nicht so schlimm wie ihr es euch vorstellt ;)

 

 

Ein Interviewtermin erfolgt meist nur bei Argenturen. Dadurch geht die Argentur sicher, dass ihr für das Au Pair Programm geiegnet seid.

Bei einigen Argenturen kümmern sich die Interviewer schon vorher um den Bewerber. Ihr sthet dann vermutlich per E-Mail in Kontakt und diejenige kann euch vorab schon Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten.

Am Tag selber werdet ihr zu der Interviewerin hinfahren oder ihr werdet euch per Telefon unterhalten. Das ist abhängig von der Entfernung.

 

 

So könnte ein Interview ablaufen:

(Die Reihenfolge, so wie Inhalte können variieren) 

 

1. Begrüßung

(bleibt ganz ruhig. Argenturen suchen nur nette Interviewerinnen! Die werden euch alle nicht tun)

 

2. Begutachtung der Bewerbungsunterlagen

(Die hat die Interviewerin in der Regel schon durchgeschaut, weil Bewerbungen per Internet ausgefüllt werden. Je nach Argentur sieht diese persönliche Bewerbungsseite anders aus)

 

3. englischer Teil

 (Ein Teil des Interviews wird auf Englisch geführt, um eure Kenntnisse zu prüfen. es werden z.B. Fragen gestellt, wie du dich verhalten würdest in bestimmten Situationen oder was du glaubst, was deine Aufgaben sind.)

 

4. deutscher Teil

( Es werden weitere Fragen auf deutsch geklärt. U.a. wird auch das Matching Form auf deutsch abgefragt)

 

5. Matching Form

(In dem Matchin Form könnt ihr angeben, in welche Familienformation ihr wollt, Wie viele Kinder ihr höchstens betreuen möchtet, Welche Regionen in Australien ihr euch als Wohnort vorstellen könntet oder wo ihr auf gar keinen Fall hin gehen mögt)

 

6. Zeit für Fragen

(Hier ist die Möglichkeit noch offene Fragen zu klären)

 

7. Verabschiedung 

(Eure Interviewerin wird euch wahrscheinlich noch den weiteren Verlauf des Prozesses erklären. Wenn nicht, fragt noch einmal nach. Das gibt Sicherheit und beruhigt)

Wie mein Interview gelaufen ist könnt ihr hier lesen. 

 

Bei Au Pairs ohne Argentur fällt dieser Teil der Bewerbung weg!

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault