5 Tage bis zum Abflug...

es sind noch knapp 5 Tage bis zum Abflug und so langsam kommt Bewegung in das Ganze.

Gestern habe ich mich mit einer Freundin getroffen, die 2 Wochen nach mir auch mit AIFS nach Australien fliegt. Wir waren in einem großen Einkaufszenturm Gast- und ein paar kleine Abschiedsgeschenke kaufen. Eine ganz schön schwierige Angelegenheit, wenn man die Gastfamilie eigentlich noch gar nicht kennt. Man hat sich halt ein paar Mails geschrieben und ein paar Mal geskyped. Es hat sage und schreibe 4 Stunden!!! gedauert bis wir alles zusammen hatten :D 
Die Familie hat 2 Mädchen (3&7).

 

Für die Kleine habe ich:

- eine Holzraupe, die man noch bemalen, zu einem Fotorahmen oder Spiegel mit Ablage basteln kann

- Haarspangen & Armband

 

Für die Große habe ich:

- eine Beautybox mit

          > Haarspangen

          > Haargummis

          > Armband

          > Badewannenschaum

          > kl. Haarbürste

 

Für meine Gasteltern:

- Englischsprachiges Kochbuch mit dt. Spezialitäten

- dt. Süßigkeiten (Milka)

 

Heute habe ich dann angefangen mich auf Australien vorzubereiten. Ich habe meine Blumen/ Pflanzen zu meiner Oma gepracht, damit meine Mum die nicht vergessen kann zu gießen ;) und so allmählig beginne ich meinen Koffer zu packen. Außerdem habe ich Kopien von allen Reiseunterlagen gemacht, die ich hier lassen kann und die ich im Koffer mitnehmen kann, falls irgendwas mit den Originalen passieren sollte. Sicher ist halt sicher!

Heute Abend mache ich dann noch für meine Oma und meine Eltern das "Abschiedsgeschenke" fertig. Für meine Oma habe ich einen Advendskalender ein wenig umgestaltet O:). Ich habe eine große Box genommen und entsprechend 10 kleine Boxen. Je 1 kleine Box für jeden Monat den ich weg sein werde. Dort kommen dann kleine Zettelchen oder kleine Geschenke rein, damit Oma immer etwas hat, womit die Zeit ein winziges bisschen schneller rumgeht und sie sich auf etwas von mir in dieser Zeit freuen kann.

Meine Eltern bekommen etwas Praktisches. Ein Holztablett mit 4 integrierten Fotorahmen am Boden. Mal sehen, was sie dazu sagen werden :)) 

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault