Beach Beach Beach

Guten Morgen meine Lieben :) 
ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Wochenende und startet in ein paar Stunden wieder in eine neue "wer-weiß-was-kommt"- Woche! 

Meine Woche war, wenn man es mal ganz einfach betrachtet schon langweilig. Ich hab Mo-Do gearbeitet und Freitag abend ging es dann zu einer Freundin nach North Brighton für das Wochenende. 
ABER: Während ich auf die Kids die Woche aufgepasst hab haben wir natürlich nicht nur Zuhause gesessen. Montag und Dienstag waren ganz normal. Mittwoch bin ich dann mit meiner Kleinen an den Strand gefahren, weil Tiff in Sydney war. Es war zwar rattenkalt und ich saß da auch mit Pulli und langer Hose, aber Phoebe wollte sogar schwimmen gehen. Also hatte sie wirklich nur Badeanzug an am Strand (und nachher dann kurze Hose und T-Shirt.) Aber das Wasser war super warm :)) Nachher ist Rebecca dann noch dazu gekommen und wir haben gequatscht während Phoebe die armen Möwen gejagt hat :D 

Donnerstag war ich mal wieder bei der Panda-Group. Da hab ich dann auch Chloe kennen gelernt. Sie ist super nett und so alt wie ich. Wir haben dann zusammen mit den Kids gespielt und ich war froh mir nicht wieder 20 Namen versuchen merken zu müssen Oo (also die von den Müttern/ Großeltern) ;) Nachher dann saßen wir noch so lang zusammen und haben gequatscht, dass ich fast zuspät los bin um Phoebe abzuholen weil wir auf Abbie's Book Lounge eingeladen waren. Richtig cool, die haben in der 2. Klasse nen Buch geschrieben (7 getippte Seiten) und das wurde da dann vorgestellt. Anschließend gabs lecker lecker Afternoon Tea, der hauptsächlich aus Kuchen und Muffins bestand :D 

Freitag hatte ich dann frei und war in der Stadt, um meinen Zug nach Melbourne für den 17.1 zu buchen. Ich muss um 6:30 am Bahnhof sein Oo :(( und hab dann 10h Zugfahrt vor mir bis ich dann mit max. 40 kg Gepäck in Melbourne ankomme und meine Reisezeit beginnt mit 2 Wochen bei meiner geliebten Familie :))) uhi, da freu ich mich schon drauf! 
Auf jeden sind Johanna und ich später dann zu Becca nach Brighton und haben zu 4 gekocht und gesund!!! gegessen Oo ich bin fast gestorben, als ich das ganze Gemüse gesehen hab ;P aber es war dann doch ganz lecker :D Haben dann ach bis  gut 2 Uhr einfach nur gequatscht. Samstag waren wir dann wirklich den ganzen Tag am Strand und haben nur ganz leichte dezente Sonnenbrände gehabt :D Das durfte ich mir dann abends fürs Feiern irgendwie dezenter schminken :D war aber nen toller Abend ^^ mit 30 Mintuen anstehen für nen mexicanischen Club wo überall "Puta" an den Klos und der Tanzfläche steht... -.-' nett, wie hier Mädels behandelt werden xD 
Sonntag musste ich dann auch noch nach ner langen Nacht früh raus :( und mit n Fahrrad von Becca zur Tram Station fahren. Stellt euch mal vor, wie das ausgesehen haben muss: ich, mit 2 großen Taschen, Helm auf nem Jungenfahrrad - AAh, aber ich hab es überlebt. Ich musste auch nur so früh wieder los, weil nachmittags ein Konzert vom "Australian Girls Choir" war, in dem Abbie mitsingt. War eine richtig tolle Kulisse und eine super Vorstellung!! Hat sich also echt gelohnt dahin zu gehen. 

 

So und jetzt muss ich erst mal aufstehen, weil ich in 3h wieder arbeiten muss. :P und es sind 28° + Sonne draußen :)) 

Also bis nächste Woche ;) :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault