Spring Holidays - chapter 1

evil-looking superheros ;)
evil-looking superheros ;)

Hey Leute :) 

schaut euch diese Superheros an! Können die nicht böse schaun? :) 

 

Nachdem ich aus Melbourne wiedergekommen bin, lagen knapp 4 Tage Kinderbespaßung vor mir. xD Würd sagen... erfolgreich gemeistert :)) Zoo, Spielplatz, Bücherreich, Bakery Girls... und zwischendurch mal ein wenig Mum&Dad oder Princesses spielen. Ihr könnt stolz auf mich sein! Aber der Tag im Zoo war echt super. Hätte nie gedacht, dass die Mädels so super sind. Die haben unglaubliche 5 Stunden ausgehalten. Okay, es ist ein Zoo. Leute, ihr könnt stolz sein, dass ich das überstanden habe ;) - Spaß, war ein super Tag... bis auf den dämlichen Strafzettel, den ich dank der 5h Zoo und nur 4h Parkzeit kassieren durfte. Aber immerhin nur 45$. O:) 

Am Freitag"morgen" sind wir dann mit Sack&Pack und Hund nach Naracoorte aufgebrochen. Das ist ein kleiner Ort 3 Stunden von Adelaide entfernt Richtung Melbourne, 100km vom Meer weg. Also WIRKLICH Countrytown. Aber es war eine super Zeit! Wir hatten einen kleinen niedlichen Cottage für uns auf einer Farm... mitten im Nirgendwo, ca 15min von der Farm von Tiffany's Bruder Henry entfernt. Henry lebt dort mit seiner Frau Rachel und 3 wundervollen Töchtern: Annabell, Victoria & Olivia. Wir waren mit den Mädels in den Naracoorte Caves (Tropfsteinhöhlen). Es ist nicht die schönste Höhle die ich gesehen hab, aber eine gute Führung ;) Nachmittags wollte ich dann einfach nur ein wenig spatzieren gehen. Ist ja jetzt auch nicht das sooo Ungewöhnlichste, aber wirklich alles was lebt in der Gegend hat mich angesarrt, als wäre ich ein Monster! " Farmer haben sogar angehalten, um zu fragen ob alles okay mit mir ist und ob mein Auto liegen geblieben ist oder so. Tiffany hat mir später erklärt, dass es nicht normal ist in normaler Kleidung hier in einer solch "einsamen" Gegend spatzieren zu gehen. Bei Joggingklamotten hätte niemand was gesagt. Sie meinte, es sei gefährlich hier eine Panne zu haben, weil nicht viel ist, wo man Hilfe bekommen könnte. Das ist dann auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft von der immer alle reden ;) 
Abends haben wir dann ein bonfire gemacht. Wir haben Fleisch in der Glut gekocht(?) und nach dem Abendessen Marschmellows...geröstet :D die meisten haben leider gebrannt ;) 

Nachdem wir dann heute mittag wieder in Adelaide angekommen bin hab ich mich mit 2 Au Pairs getroffen, mit denen ich jetzt auch meine Kangaroo Island Tour und einen Surf Lesson Atventure Day mache :) Uh ja :) bin grade voll im Planmodus!! Die beiden Sachen, meine Rückreise nach Melbourne, die Zeit in Tasmanien wo wir 1 Monat arbeiten wollen und dann anschließend reisen :) Mich kribbelts richtig in den Fingern wenn ich daran denke, dass ich schon über 3 Monate hier bin! 
So jetzt dürft ihr euch erstmal die Fotos anschauen... und dann bitte nicht lachen! Ich auf nem Pferd etc... naja. :D 

Super liebe Grüße :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    spring break Novalja (Mittwoch, 29 Januar 2014 05:58)

    The Info in the blog is out of this world, I so want to read more.

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault