1st day of spring!

Hey, hello, bonjour, Guten Tag, 

na meine Lieben, wie geht es euch? Mir geht es hier richtig supi :) Heute waren wir mit ein paar Au Pairs in Glenelg an der Beach. Es ist der 1. Frühlingstag heute (kalendarisch) und Father's Day und noch dazu der schönste Tag seit meine Ankunft. Es ist sonnig, warm und REGENFREI! Ach, es gibt wirklich eine Menge zu erzählen, dabei sind siet dem letzten Eintrag vielleicht...7 Tage vergangen?! 

 

Naja fangen wir mal von vorn an: 

Die vergangene Woche ist eigentlich ganz entspannt angefangen. Auf die Girls aufpassen und ab und zu mal mit Laura treffen. Dienstag und Mittwoch war Steve geschäftlich unterwegs. Ich hab deswegen ein wenig mehr nach den beiden Mäusen geschaut, als sonst. Am Donnerstag hatte Abbie ein Konzert in der Schule zu dem Mummy und Daddy hingegangen sind. Freitag hab ich um 1 angefangen zu arbeiten. Bis zum nächsten Tag um 1. Keine Sorge! Mir gehts gut xD Tiffany & Steve sind über Nacht nach Barrossa Valley gefahren, um ihren 10. Hochzeitstag zu feiern. Aber ich war nicht allein mit den Kids. Die Großeltern sind zur Unterstützung gekommen. Und Lena war auch da ;) (nein ich bin nicht verrückt. Wir haben im Moment ein "Spare Au Pair", die auch Lena heißt) Samstag wollte ich dann mit Laura zum Strand, was leider ins Wasser gefallen ist, weil es ihr nicht gut ging. Dafür bin ich mit ihr, ihrem Hostdad und ihren beiden ältesten Mädels zu einem Basketball Game von einer Verwandten gegangen. Das war auch sehr cool :) Vorher hatte ich dann noch Dinner mit der Familie. War auch ziemlich cool war, weil es meine ALLER ERSTES BBQ hier in diesem Jahr in Adelaide war ;). Heute war dann das 2. BBQ und das 1. mit meiner Familie. Extra special dinner für Fahter's Day. 

 

Also zu Lena und den Extras der Woche: 

Lena ist ein Au Pair, was bei mir in der Nähe wohnt bzw gewohnt hat. Sie hat 2 Wochen bei der Familie gelebt bevor sie entschieden hat, dass sie es nicht länger da aushält. Als Lena denen dann gesagt hat, dass sie die Familie verlässt, hat die Mutter sie quasi rausgeschmissen... Tiffany war total lieb und hat ohne zögern Lena bei uns aufgenommen. Jetzt wohnt sie seit Mittwoch hier. Heute hat sie eine neue Familie in Perth gefunden. Steve hat ihr die vermittelt. Und es hat auf Anhieb gepasst. :)

Heute war ich dann in Glenelg am Strand :)) einfach wunderschön! Aber ich lass euch mal lieber eigene Eindrücke bekommen! :) 

 

Damit verabschiede ich mich dann auch in die neue Woche :) Bis bald ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault