"This is you Lena!"

Die vergangenen Tage waren sehr... interessant ;) 
Ich habe meinen Geburtstag mit der Familie gefeiert und mit Freunden! Noch nie hatte ich einen so besonderen Geburtstag. Ich bin gerade mal 1 Monat hier und trotzdem hat sich die Familie für mich gefreut und mit mir gefeiert, als ob wir uns schon ewig kennen :) 
Morgens erst mal in die Gym. Also nicht nur, dass ich hier gegen meine Natur Sport mache... jetzt steh ich auch schon an meinem Geburtstag extra dafür auf! Aber als Belohnung sind Laura und ich erst mal shoppen gegangen :)) Und sogar fündig geworden ;) 
Sind erst am späten Nachmittag wieder gekommen. Und meine Hostmum hatte schon alles fertig! Essen, Dining Room, Kuchen, alles einfach! Es war... amazing ♥ Ich hatte einen wundervollen Abend mit Sekt und Wein zum Essen und einem australisch akzentiertem deutschen Geburtstagslied :D Es war soo knuffig, wie alle versucht haben "Happy Birthday to you" auf deutsch zu singen. Aber sonst hätte Laura ihnen das Abendessen verweigert! 
Danach sind Laura und ich in die Stadt, wo wir uns mit ein paar anderen AuPairs getroffen haben, um meinen Geburtstag zu feiern. Es war einfach der Hammer. Da war so ein Typ, den Laura beim Babysitten kennen gelernt hatte und der wollte uns mit in den Club nehmen, in dem er als Barkeeper arbeitet.... um das ganze abzukürzen: er hat Pauline und mir das Taxi bezahlt, allen 5 Mädels dein Eintritt und ein paar Getränke spendiert - gelungener Abend würd ich sagen ;) - wenn die Musik gut gewesen wäre, war sie leider nicht :( Also mussten wir den armen Josh wieder verlassen und sind weiter gezogen.... O:) 

FAZIT des Tages: gelungen und einzigartig

 


Die restliche Zeit war recht normal. Gestern waren Laura und ich joggen. Also was man so unter joggen versteht :D Wir sind eher durch den Park spatziert und haben uns die ganzen süßen Vögelschen angeschaut. Aber es war ein toller Vormittag mit himmlisch viel Sonne& und Gesprächen :) 
Heute ist einiges schief gelaufen und ich hab gedacht ich bekomm gar nichts mehr auf die Reihe..... 

                                                .... aber meine Hostmum ist einfach die BESTE! Ich hätte keine bessere Familie finden können, auch wenn es - war ja auch zu erwarten - nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen ist. Ich vermisse Deutschland und es gibt Momente, da würde ich gerne einfach wieder in den Flieger steigen und die Zeit in Olfen verbringen! Aber dann würde ich nicht hier bei dieser verdammt tollen Familie sein, die alles für mich tut und mehr als verständnisvoll ist. 

 

UUND zu guter letzt ein paar Infos just for fun ;) 
1. Meine letzte Woche des Jahres 2013 ist gebucht und ihr steht nichts mehr im Wege (beinhaltet: Geburtstag, Weihnachten, Melbourne & Sydney über Silvester) 

2. Im September kommt eine Freundin aus Canberra für 3 Tage nach hier. Barossa Valley Weintour ist sogut wie gebucht und abends gibt es ein gepflegtes Feuerwerk :) 

3. Im Oktober hab ich eine Woche frei und suche grad nach guten Angeboten für eine Tour zum Ayers Rock mit Übernachtung unter dem Sternenhimmel!!

 

Im Hinblick auf diese größeren Aktionen/ Unternehmungen wünsche ich euch eine gute Nacht und wunderschöne Träume auf der anderen Seite der Welt ♥ 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"Enjoy the little things,

for one day you may look back

and discover

they were the big things."

 
Robert Brault